stadion11.de

Fußball bedeutet mehr als nur 22 Spieler die einem Ball nachlaufen

EURO 12 – Wer ist jetzt Favorit?

Posted on | Juni 11, 2012 | Kommentare deaktiviert

Der erste Spieltag ist vorbei. Und vorbei ist auch die Zeit eines klaren Favoriten auf den Europameistertitel. Bei Portugal waren nur Ronaldo und Nani in Ansätzen auffällig. Spanien kopiert Barcelona, hat aber keinen Messi im Team. Italien überrascht hingegen mit Kampfgeist und sogar spielerischen Mitteln. Bei den Niederlanden ging nur Gefahr von Robben und Snejder aus, wo war der Rest? England solide, Frankreich ist ohne Nasri und Ribery nicht vorhanden. Und Deutschland? Neuer und Hummels in Topform und Boateng sowie Khedira sehr ordentlich. Aber reicht das für uns?

Ja! Denn spielerisch gibt es für mich keinen klaren Favoriten. Keiner, der uns an die Wand spielen könnte. Und bei uns? Unsere Defensivabteilung hat überzeugt, die deutsche Verteidgung steht sicher. Das Steigerungpotenzial unseres Angriffs ist relativ groß. Gute Bedingung für Mittwoch und den Titelgewinn.

In diesem Sinne: Die Niederlande kann kommen!

Like it? Share it!

Comments

Comments are closed.

  • Seiten